• Bildung von Plaque, Zahnstein und Karies am Zahnfleischrand durch mangelhafte Mundhygiene
  • Verletzung des Zahnfleischs z.B. durch zu harte Zahnbürsten oder zu starken Druck beim Zähneputzen
  • Schlecht angepasste Prothesen
  • Störungen oder Umstellungen im Sexualhormonhaushalt z.B.: Pubertät, Schwangerschaft, Klimakterium
  • Diabetes, Störungen im Kalziumstoffwechsel, Schilddrüsenüberfunktion
  • Bestimmte Leukämieformen
  • Vitamin C-Mangel
  • Stress
  • Rauchen verlangsamt den Heilungsprozess bei bereits bestehenden, anfänglichen Zahnfleischerkrankungen
  • Zähneknirschen (Bruxisums)
  • Immundefekte, Viren


Sie sind hier: WegweiserZahnfleischprobleme

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung